Wallache

*** Calaco RP *** – S platzierter Ausnahmesportler – (* 2012) FB_IMG_1571336425009

Mit „Calaco“ wird ein absoluter Sportler der Extraklasse angeboten! Er ist gezogen über „Catoo x Landor S x Corofino“ und kann Platzierungen bis zur Klasse S vorweisen !!!! In der Corona-Turniersaison 2020 und 2021 konnte Calaco zahlreiche Siege und Platzierungen in M* und M** Springen erreichen. Hervorzuheben ist, dass er 2020 auf dem Reitturnier in Bösel mit seinem Reiter Georgi Zhelezchev zum König des Turniers gekrönt wurde. Außerdem war er 2021 in Rastede erneut hocherfolgreich. So konnte er die erste Wertungsprüfung gewinnen und am Ende freute man sich über einen tollen dritten Platz in der Gesamtwertung des Oldenburger Landeschampionats (auf M** Niveau).

Zusätlich war er auch mit einem jungen Mädchen siegreich bis zur Klasse L! Auf dem Landesturnier in Rastede 2019 lieferte er bei über 30 Grad drei fantastische fehlerfrei Runden. Somit platzierte er sich in der ersten Einlaufprüfung (M**) sowie in der zweiten (S*) und konnte in einem sehr schweren Starterfeld seine erste S-Platzierung verbuchen. Im Finale von Rastede lief er ebenfalls eine tolle 0 Runde und rangierte sich auf einen sehr guten 11. Platz. Diese Saison konnte er ebenfalls mehrfach Springen der Klasse L und M gewinnen. Auch in Springprüfungen der Klasse M** kann er zahlreiche sehr guter Platzierungen auf seinem Konto verbuchen. Als 6 Jähriger ist er bei den Weltmeisterschaften der jungen Springpferde an den Start gegangen und steigerte sich dort von Tag zu Tag. Auf dem Oldenburger Championat in Rastede konnte er sich im Finale an 5. Stelle platzieren (in einem M** Springen)! Er ist immer hochmotiviert und einfach ein tolles Sportpferd. Auch vom schwächeren Reiter, Amateur und auch Umsteiger problemlos zu bedienen. Calaco gibt ein tolles Reitgefühl und bereitet seinem Reiter jeden Tag Freude. Wer einen Ausnahmesportler sucht, wird hier fündig! Stockmaß: 169 cm Geburtsjahr: 2012 Standort: Vechta Preis der Ausnahmequalität entsprechend über 50.000 Euro